Was ist AAL

 

 

 

Was ist AAL ?

 

Unter „Ambient Assisted Living“, kurz AAL, versteht man, allgemein gesagt, alles, was den Menschen den Alltag einfacher, sicherer und zuversichtlicher macht.

Im Deutschen wird AAL sinngemäß mit „Alltagsunterstützende Assistenz-Lösungen“ frei übersetzt bzw. umschrieben.

Die Möglichkeiten reichen dabei vom Schutz der Wohnung und von der Steuerung der Gebäudetechnik („Smart Home“) über Hilfe im Haushalt und Serviceleistungen im Alter bis zur Rettung im Notfall.


AAL ist mehr als „Smart Home“, weil es neben technischen Lösungen auch Dienstleistungen für alle Lebenslagen einschließt. Sozusagen ein „Smart Home plus“, d. h. ein Gebäude, das sich um seine Bewohner kümmert, ihnen mehr Sicherheit gibt und erforderliche Dienstleistungen aus dem Umfeld anbietet.


AAL nur auf den gegenwärtigen Bedarf zu fokussieren greift dabei zu kurz. Denn viele Entscheidungen und Investitionen wie z. B. der Bau eines Hauses reichen weit in die Zukunft.

 

AAL bedeutet also auch, heute für die Zukunft mit ihren Unwägbarkeiten vorauszuplanen.

 

Weil Bilder manchmal mehr als tausend Worte sagen hier der Link zu unserem kleinen AAL-Film.